Simple Things

IMG_17742

IMG_18132

IMG_17982

IMG_17942

IMG_18332

Bluse – H&M

Jeans – H&M

Mantel – COS

Boots – H&M

Tasche – Liebeskind

Taschenanhänger – H&M

Uhr – Cluse

Advertisements

#2 Prom: Das Make-up

Zum perfekten Outfit für den Abiball gehört auch ein passendes Make-up und somit startet die Abiball-Serie in die zweite Runde. Nebenbei bemerkt, ich bin kein Schminkprofi. Mir reicht Wimperntusche und ein schöner Lippenstift und das wars. Ich finde sowieso weniger ist mehr, zumindest im Alltag. Zu besonderen Anlässen, wie auch jetzt zu meinem bevorstehenden Abiball, macht es mir aber auch mal Spaß neue Dinge auszuprobieren und von der gewohnten Schminkroutine abzuweichen. Eine große Auswahl an Produkten fand ich dabei auf easyCOSMETIC. Der Shop bietet neben Make-up auch Parfüms an. Dort findet ihr also alles, was man für den perfekten Abiball-Look benötigt.

Ich finde, wenn man etwas betonen will, dann sollten es die Augen sein. Hierbei habe ich einen anthrazitfarbenen Eyeliner benutzt, da dieser Ton sehr gut zu meiner Augenfarbe passt, und einen oberen und unteren Lidstrich gezogen. Anschließend habe ich einen silbergrauen Lidschatten verwendet, um das gesamte Lid zu betonen. Die Wimpern dann natürlich kräftig tuschen. So kann man einen schönen Smokey-Eye-Look schaffen, der die Augen hervorstechen lässt.

IMG_58462

IMG_58582

Artdeco Magic Eye Liner Anthracite

IMG_58752

Artdeco All in One Mascara Black

Auf den Lippen trage ich ein klassisches Rot, welches aber nicht zu auffällig ist. Das Make-up soll ja schließlich nicht zu überschminkt aussehen. Außerdem sollte man die Lippen vorher abpudern, das lässt die Farbe später besser halten und sorgt dafür, dass sich der Lippenstift nicht auf dem Sektglas wiederfindet.

IMG_59022

Chanel Rouge Coco Lippenstift Misia

#1 Prom: Das Kleid

Der Abiball ist nicht unbedingt ein kleines Event. Für die Abiturienten ist er sogar ein sehr wichtiger und besonderer Tag, denn damit endet offiziell die Schulzeit und ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Diesen Tag will man natürlich auch gebührend feiern, dazu die Familie einladen und das Wichtigste: sich richtig schick machen. Viele haben ihre Kleider bestimmt schon, aber manchen fehlt vielleicht noch die Inspiration oder auch der richtige Shop, um ein schönes und besonderes Kleid zu finden. Ich habe auch viele Shops durchforstet ehe ich mein Abi-Kleid gefunden habe, aber auf Miaberlin wird man sofort fündig. Der Shop verkauft neben Abend-, Braut und Cocktailkleidern auch sehr festliche Kleider und Abiballkleider. Besonders die langen Abendkleider haben es mir angetan. Von sehr elegant über eher schlicht bis zu ausgefallen ist alles dabei und da findet wirklich jeder etwas für sich. Und die Kleider sind dabei auch noch echt erschwinglich. Einige aus meinem Jahrgang haben über 500€ dafür ausgegeben, was dann doch sehr übertrieben ist, wenn man bedenkt, dass man das Kleid nur ein Mal trägt. Auf Miaberlin kosten die meisten Kleider unter 200€, was ich echt für einen fairen Deal halte.

Wenn ich mich so durch den Shop klicke finde ich es fast schon traurig nur ein Mal Abiball zu haben, weil mir die Kleider einfach so gut gefallen, aber es wird ja hoffentlich noch viele andere besondere Anlässe geben, die eines festlichen Kleides bedürfen. Spätestens, wenn ich ein Hochzeitskleid suche, schaue ich wieder in dem Shop vorbei 😀

Ich habe euch unten einige meiner Favoriten zusammengestellt. Schaut doch auch mal auf Miaberlin vorbei und lasst euch inspirieren. Vielleicht findet ihr ja auch das perfekte Kleid für euren Abiball 🙂

csm_M082_A4_8e47c76d75neu

  1. Etuikleid mit Spitze
  2. Ärmelloses Neckholder-Kleid
  3. Spitzenkleid mit 3/4-Ärmeln
  4. Hochgeschnittenes Organza-Kleid
  5. Schlichtes Kleid mit Perlenstickerei

 

Long time no see

IMG_54102

Hey Leute, heute zeige ich euch ein vor langem geshootetes Outfit, welches es erst heute auf den Blog schafft. Es ist schon wieder eine Weile her, dass ich etwas von mir hören lassen habe, aber ich habe die letzten Wochen meine Abiturprüfungen geschrieben. Ich will nicht sagen, dass ich Tag und Nacht dafür gelernt habe und meine ganze Zeit investiert habe, denn das wäre gelogen, aber trotzdem hatte ich die ganze Zeit die Prüfungen gedanklich im Hinterkopf, was einen ja doch sehr einschränken kann. Deshalb habe ich den Blog auch für diese Wochen auf Eis gelegt. Jetzt kann ich aber endlich sagen, dass ich frei bin und das ist ein tolles Gefühl. Für das nächste Jahr habe ich auch einige Pläne, die ich euch in einem Extra-Post vorstellen möchte. Also stay tuned.

Das nächste Ereignis, das ansteht, ist der Abiball. Für diesen habe ich eine kleine Serie auf dem Blog geplant, die mit dem nächsten Post startet. Ich freue mich, euch dieses kleine Projekt schon bald zu zeigen 🙂

IMG_54352

IMG_53752

IMG_54382

IMG_54132

IMG_53922

IMG_53882

Shirt – H&M

Hose – H&M

Schuhe – Pull&Bear

Tasche – Liebeskind

Anhänger – H&M

Uhr – Cluse

The hidden lace bra

IMG_56112

Bevor am Donnerstag die schriftlichen Abiturprüfungen bei mir losgehen, habe ich dieses Wochenende nochmal entspannt angehen lassen: Pizza backen, Game of Thrones schauen, Eis essen und ein bisschen Mathe lernen. Ums Lernen kommt man dann doch nicht ganz herum. Ich kann mir noch immer nicht vorstellen, dass ich eigentlich so gut wie fertig mit der Schule bin. Sie schien immer als ein nie endender Kreislauf, als etwas, das einfach zum Leben dazugehört und das man sich nicht wegdenken kann. Tja und jetzt schreibe ich meine letzten Prüfungen. Schon komisch. Aber obwohl die Routine jetzt endet, freue ich mich umso mehr auf das, was kommt 🙂

IMG_56962

IMG_56602

IMG_56362

IMG_56092

IMG_56692

IMG_56782

IMG_57032

Bluse – H&M

Jeans – Zara

Spitzen-Bh – H&M

Hut – H&M

Schuhe – H&M

Oh hello Spring

Outfit (2)

Dieses Wochenende war bei uns offizieller Frühlingsanfang. 20 Grad, Sonnenschein und ich konnte in diesem dünnen Hemd draußen Eis essen. Frühling, du darfst jetzt so richtig anfangen!

Outfit (6)

Outfit (1)

Outfit (5)

Outfit (3)

Outfit (4)

Outfit (7)

Jeans – H&M

Schulterfreies Oberteil – H&M

Schuhe – Pull & Bear

Tasche – Liebeskind

Bommelanhänger – H&M

 

No, I’m not angry

IMG_52442

Gestern habe ich mich mal wieder mit der lieben Seline von Sel’s Closet zum Bilder machen getroffen. Immer wenn wir uns treffen ist schlechtes Wetter oder es regnet, aber dafür sind die Bilder doch trotzdem ganz gut geworden, oder? Und auf dem einen Bild lache ich sogar. Das ist wahrscheinlich das erste Bild auf dem Blog, auf dem ihr mich lachen seht 😀 Viele Menschen denken, dass ich traurig oder sogar arrogant bin, weil ich auf Fotos und auch im echten Leben eher ernst schaue. Aber das stimmt nicht. Ich bin eigentlich sogar ein Mensch, der sehr oft lacht, nur auf Fotos klappt das immer nicht so ganz. Mittlerweile gibt es ja sogar eine Bezeichnung für diesen Gesichtsausdruck: Resting Bitch Face. Aber ich hoffe natürlich, dass ich nicht zu unfreundlich auf euch wirke, auch wenn ich neutral schaue. Vielleicht versuche ich jetzt mal öfter in die Kamera zu lachen, denn eigentlich bin ich ein ganz netter Mensch 😀

IMG_52952

IMG_53492

IMG_52322

IMG_52892

IMG_52932

Jeans – Zara

Gestreiftes Shirt – H&M

Lederjacke – Zara

Lederboots – H&M

Tasche – Liebeskind

Bommelanhänger – H&M

Kette – Dawanda

 

Wishlist Summer is coming

Summer is coming (6)

Ok vielleicht dauert es noch ein bisschen bis der Sommer kommt, aber ich bin trotzdem schon total in Sommerstimmung und sehe mich schon am Strand liegen. Und weil ich es nicht mehr erwarten kann, shoppe ich bereits Sommer-Kleidung und würde alles am liebsten sofort tragen.

Heute habe ich eine Collage erstellt, die meine Wishlist für die schönste Jahreszeit zeigt. Was sind eure Wünsche für diesen Sommer?

1// Crossbody Tasche – Mango

2// Off Shoulder Top – similar H&M

3// Ethno Kleid – H&M

4// Badeanzug – ASOS

5// Absatzschuhe – ASOS

6// Sonnebrille – Mango

7// Absatzschuhe – H&M

8// Asymmetrisches Kleid – Urban Outfitters

Spring is around the corner

Outfit (3)

Dank der Zeitumstellung fühlt es sich nun endlich wirklich wie Frühling an. Komisch, wie glücklich es mich macht, dass die Sonne nun später untergeht 😀 Ich bin einfach ein total wetterabhängiger Mensch. Ist kein gutes Wetter, bin auch ich schlecht drauf. Deshalb ist Sommer wahrscheinlich auch meine liebste Jahreszeit. In diesem Outfit habe ich mich schon mal an etwas sommerliches gewagt und habe diese Schuhe kombiniert. Zwar zu einem Fellschal, aber immerhin etwas Sommerfeeling 😀

Outfit (2)

Outfit (1)

Outfit (6)

Outfit (4)

Outfit (5)

Mantel – Only

Schal – New Look

Jeans – Mango

Schuhe – New Look

Bluse – H&M

Seems like there is an end

Outfit (1)

Diesen Post wollte ich eigentlich schon am Wochenende hochladen, aber im Hotel in Leipzig war das Internet so schlecht. Ich war ja auf der Buchmesse und mein Fazit lautet: nichts, was man unbedingt gesehen haben muss. Wenn man weniger Menschen und dafür Bücher sehen möchte, kann man auch in jeden Buchladen gehen.

Dann hatte ich diese Woche meine letzte richtige Schulwoche und jetzt ist die Schulzeit offiziell vorbei. Schon irgendwie komisch, wenn man bedenkt, dass ich 12 Jahre meines Lebens mit Schule verbracht habe und jetzt auf einmal alles vorbei ist. Was mache ich denn dann mit so viel freier Zeit? 😉

Outfit (2)

Outfit (3)

Outfit (4)

Outfit (5)

PS: auf Passion in everything findet gerade eine Blogvorstellung statt. Schaut vorbei 🙂

Bluse – H&M

Jeans – Zara

Lederjacke – Zara

Hut – H&M

Boots – H&M